Sonntag, 12. Mai 2013

Ein Meer ...

... an Blüten und Farben tummelt sich auf dieser Karte.
Antje hatte ja ihre Blüten auf der Mopskarte nach außen gebogen (embosst),
das ließ mir nun keine Ruhe und musste auch mal ausprobiert werden.
Nach außen gebogene Blüten sehen irgendwie fröhlicher aus - findet ihr nicht?
Allerdings ist der Knubbel meiner Embossingnadel für die großen Blüten definitiv zu klein,
das gibt Rillen. Die Lösung fand ich in einer Häkelnadel,
die sich in meinem Werkzeugrepertoire befindet.
Die Rundung des Griffes war perfekt und auch die Rückseite der Spitze
lässt sich prima für die kleineren Blüten verwenden ;)
Im letzten SU-Katalog war ich schon so fasziniert von den Bildern mit den vielen, vielen Blüten
in den tollen Farben, somit ist auch dies wieder eine Mopskarte *GG*

 

Kommentare:

stempelomi hat gesagt…

Eine wunderschöne Mopskarte!! *kicher*

LG,Beate

Carola hat gesagt…

Sehr schöne Karte, die vielen Blüten in den tollen Farben gefallen mir sehr gut.

Vielleicht "mopse" ich mir die Idee mal *grins*.

Liebe Grüsse
Carola

Anke hat gesagt…

WOW was für ein traumhaft schönes Blütenmeer *schwärm*

LG
Anke