Samstag, 17. April 2010

Hab mir einen Pilz eingefangen ...

... na ja, eigentlich mehrere und GsD keine der ´unangenehmen Art`. Im übrigen scheint mir der ´Pilzvirus` derzeit sehr verbreitet zu sein. Kaum eines der 16 Zeist-Hofhühnchen kam ohne Pilze nach Hause *gg*
Ich hab meine mal getestet und für gut befunden, allerdings - und das ist für mich doch eher ungewöhnlich - fanden auf den Karten dieses Mal keine Worte Platz.


Stempel: American Art Stamps

Kommentare:

anusch hat gesagt…

Wunderschön beide Karten.
LG von der noch pilzlosen Doreen

Jenny hat gesagt…

Hihi. Sind super geworden! Und gar nicht schlimm, dass kein Text drauf ist!!!
LG Jenny

Schnubbeldupp hat gesagt…

Das sind ja tolle, schlichte Karten. Wenn ich mich richtig erinnere, wolltest Du schon länger mal "Twinchie-Karten" probieren ohne weiteren Schnickschnack. Es ist Dir auf jeden Fall prima gelungen, grade mit diesen wunderschönen Stempelchen.

Liebe Grüße
Anja

Dagi hat gesagt…

Auf der Platte haben diese Pilze mir ja nicht sooo gut gefallen, aber nachdem, was Du wieder daraus gezaubert hast...
Mir gefällt dieses sehr reduzierte Design sehr, sehr, sehr gut. KLASSE!!!

LG, Dagi

Antje hat gesagt…

Boah, klasse CAS Karten !!! *denken* ich glaub ich brauch auch nen Pilz.... ;-)

Angelika hat gesagt…

Perfekt, Deine Pilzkollektion und gar nicht giftig. Fliegenpilze haben immer Saison, schließlich ist jeder gerne ein "Glückspilz" LG, Angelika

ScrapyCherry hat gesagt…

wow sind die schööööööööön! *schmacht*

Anke hat gesagt…

Zwei traumhaft schöne Karten mit einer wunderbaren Wirkung.

Liebe Grüße
von Anke

BA hat gesagt…

die gefallen mir sehr!!
vlg xoox BA

Ilona hat gesagt…

Beide Karten gefallen mir sehr gut, diese Pilze gefallen mir immer besser.
LG
Ilona